Papageientaucher- und Vulkantour | Westmännerinseln

Papageientaucher- und Vulkantour | Westmännerinseln
Papageientaucher nisten auf den Westmännerinseln im Sommer lebenslangen Paaren.
Der Elefantenfelsen ist ein natürliches Merkmal der Insel Heimaey.
Bei dieser Tour erkundest du die Insel Heimaey im Minibus.
Seit Generationen haben Inselbewohner von Heimaey Seile benutzt, um Klippen zu erklimmen und Eier zu sammeln.
Der Vulkan Eldfell brach 1973 auf den Westmänner-Inseln verheerend aus.
Papageientaucher sind kleine, seltene Vögel mit wenig Angst vor Menschen.

Tauche in die Wunder der Westmännerinseln ein und entscheide dich für diese Tour, die Sightseeing mit der Papageientaucher-Sichtung kombiniert. Du solltest diese Exkursion nicht versäumen, wenn du dich für diese hübschen Wildtiere und ungewöhnliche Vulkanlandschaften begeisterst!

Die Tour beginnt in einem Kleinbus von Heimaey aus, der einzigen bewohnten Landmasse der Westmännerinseln. Der Kleinbus ermöglicht ein intimes Erlebnis und persönliche Interaktion mit dem lokalen Guide.

Die Reihenfolge, in der die Sehenswürdigkeiten besucht werden, hängt vom Wetter ab. Es stehen aber einige sehenswerte Attraktionen auf dem Plan:

Du wirst zum Beispiel in den Krater des Eldfell-Vulkans laufen können – der 1973 ohne Vorwarnung mitten in der Stadt ausbrach und drohte, die gesamte Insel mit Lava zu überziehen – und das schöne Tal von Herjólfsdalur bestaunen, wo sich Ruinen von einem der ersten Siedler der Insel befinden. Der bekannte „Elefantenfelsen“ steht ebenso auf dem Programm: eine Klippenformation, die verdächtig wie ihr Namensgeber aussieht... 

Natürlich erreichst du auch die besten Klippen zur Vogelbeobachtung auf der Insel, um eine Reihe von Seevögeln zu bewundern, zu denen auch Papageientaucher gehören. Über 60% der nordatlantischen Papageientaucherpopulation nisten in Island. Von Mai bis September nisten mehr auf den Westmännerinseln, als in jedem anderen Teil des Landes.

Wenn die Umstände es erlauben, wirst du auch nach Sprangan fahren, wo dein Guide dir zeigt, wie die Einheimischen die Klippen hoch und runter klettern, wie es auf der Inselgruppe üblich ist, um Eier zu sammeln.

Schließlich geht es weiter zum örtlichen Aquarium. Hier kannst du etwas über die Fische und Vögel Islands erfahren und einen Papageientaucher aus nächster Nähe treffen: Der berühmte Tóti begeistert seit Jahren seine Gäste.

Verpasse nicht diese aufregende und faszinierende Tour der Westmännerinseln. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Ganzjährig
  • Dauer: 2 Stunden
  • Aktivitäten: Besichtigung, Vogelbeobachtung
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Sprachen: English
  • Höhepunkte: Südisland, Vestmannaeyjar, Heimaey, Eldfell, Elefantenfelsen
Informationen zur Abholung:
  • Tourbeginn : 09:30, 12:00, 14:30.

Hafen von Heimaey
Treffpunkt vor Ort
Inklusive:
  • Geführte Tour

  • Eintritt zum Aquarium

  • Fahrt zu den Westmännerinseln


Was du mitbringen solltest:
  • Warme und wetterfeste Kleidung

  • Stabile Schuhe

  • Kamera



Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenfreie Stornierung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren