Kreuzfahrten und Landausflüge

Entdecke Kreuzfahrten in Island und erkunde dabei die malerischen Küstenlandschaften und das markante Innere des Landes, oder finde passende Ausflüge für deinen Landaufenthalt auf der Insel aus Feuer und Eis.

3

von 5

1 Bewertungen

Kreuzfahrten und Landausflüge

Entdecke Kreuzfahrten in Island und erkunde dabei die malerischen Küstenlandschaften und das markante Innere des Landes, oder finde passende Ausflüge für deinen Landaufenthalt auf der Insel aus Feuer und Eis.
3 durchschnittliche Kategorie-Bewertung
1 Bewertungen
Die günstigsten Preise in Island
Wir bieten eine Bestpreisgarantie
Verfeinere die Suche mit den Filtern
Beliebtheit
  • Beliebtheit
  • Bewertung
  • Preis
  • Preis
  • Dauer
  • Dauer

Wasserfall Dynjandi & Westfjorde Landausflug - Deutsch

Wenn du mit einem Kreuzfahrtschiff in Ísafjördur vor Anker gehst, ist dieser Kleingruppenausflug vom Hafen Ísafjördur zum Dynjandi, einem der spektakulärsten Wasserfälle Islands, wie geschaffen für dich. Die Reise führt durch einige der schönsten Landschaften der Insel und durch malerische Fjorde.Diese Tour ist auf individuell reisende Kreuzfahrtpassagiere zugeschnitten: Von Ísafjördur geht es direkt bis zum Dynjandi, dem majestätischen Wahrzeichen der Westfjorde. Die Reise beginnt mit der Abholung am Kreuzfahrtschiff, von wo aus es im Minibus entlang der gewundenen Straßen der Westfjorde geht. Du durchfährst atemberaubende Fjorde und kannst entlang beeindruckender Bergmassive spannende Ausblicke erhaschen.Am Dynjandi gibt es bis zu einer Stunde Aufenthalt, um die herrlichen An- und Aussichten auf den Wasserfall und den Arnarfjördur zu genießen. Hier kannst du den beruhigenden Klängen dieses mächtigen Wasserfalls lauschen, der den Berghang in einer Reihe mit sechs weiteren, kleineren Wasserfällen hinabrauscht. Die oberste Stufe ist gewiss die eindrucksvollste, aber jeder der sechs Wasserfälle ist einzigartig. Wir empfehlen unbedingt den einfachen Fußmarsch bis nach oben zu unternehmen, um die großartige Aussicht auf den Fjord zu erleben und den Wassernebel auf dem Gesicht zu spüren.Auf dem Rückweg gibt es einen etwa 45-minütigen Aufenthalt in Hrafnseyri, wo es eine kleine Erfrischung gibt, während du die traditionellen Torfhäuser und die Kirche erkunden oder das Museum besuchen kannst, das dem in Hrafnseyri geborenen isländischen Unabhängigkeitshelden Jón Sigurdsson gewidmet ist.Ein unschlagbarer Bonus: während der gesamten Fahrt kannst du die fantastische Landschaft der Westfjorde genießen!Sichere dir jetzt deinen Platz bei dieser deutschsprachig geführten Tour und prüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
5 Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Aug.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug zu Mývatn und Gódafoss | ab Akureyri

Nehme an einer Sightseeing-Tour zu den schönen Naturattraktionen in Islands Norden teil. Dies ist der perfekte Tagesausflug für Kreuzfahrtpassagiere, die nur begrenzt Zeit zur Verfügung haben und so viele Attraktionen wie möglich erleben möchten. Bei diesem Ausflug siehst du Lavafelder, Wasserfälle und heiße Quellen, die jeder Naturliebhaber, der hier einen kurzen Zwischenstopp einlegt, nicht verpassen sollte.Die Tour beginnt kurz nachdem das Schiff im Hafen von Akureyri angelegt hat: Im bequemen Minibus geht es zum zauberhaften See Mývatn. Auf dem Weg ist das erste Highlight ein Stopp am beeindruckenden Wasserfall Godafoss. Dieser 12 Meter hohe Wasserfall ist zwar nicht der mächtigste Wasserfall Islands, aber er ist wunderschön und spielte der Legende nach eine Rolle bei der Christianisierung der Insel...Weiter geht es zum wunderschönen See Mývatn, der für seine reiche Flora und Fauna bekannt ist. Zuerst ist ein Halt bei den unwirklichen Pseudokratern von Skútustadagígar eingeplant. Diese Krater entstanden durch Explosionen, die auftraten, als heiße Lava auf das kalte Wasser im See traf. Island ist immerhin nicht umsonst das Land aus Feuer und Eis!In der Nähe befinden sich die eindrucksvollen Lavafelder von Dimmuborgir, die manchmal auch als „Eingang zur Hölle“ bezeichnet werden. Dieser Ort ist voll von Lavasäulen und ungewöhnlichen Felsformationen, reich an Mythologie, Folklore und schaurig-schönen Wanderwegen.Du wirst auch die wunderschöne Höhle von Grjótagjá erkunden, in der sich eine kristallblaue heiße Quelle auf dem Riss der amerikanischen und eurasischen tektonischen Platten befindet. Das Wasser ist leider zu heiß für ein Bad, obwohl die Temperatur vor ein paar Jahren stabil genug war, dass Jon Snow und Ygritte ihre Körper in einer feurigen Szene von Game of Thrones erwärmen konnten.Der letzte Halt am See Mývatn ist das geothermische Gebiet von Námaskard oder einfach „Hverir“, was heiße Quellen bedeutet. Hier siehst du unzählige kochende Schlammbecken, sprudelnde heiße Quellen, dampfende Fumarolen und stinkende Schwefelgruben. Entlang des Weges werden je nach Wetter und Sichtweite verschiedene Fotostopps eingelegt.Schließlich wirst du rechtzeitig zur Abfahrt deines Kreuzfahrtschiffes zum Hafen von Akureyri zurückgebracht.Mache das Beste aus deinem Aufenthalt in Akureyri und nehme an dieser Tour teil, die dich zu den absoluten Highlights des Nordens bringt. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
3
1 Bewertung
Dauer:
6 Stunden
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug zum Golden Circle | ab Reykjavik

Islands beliebteste Naturattraktionen sind in einem Tagesausflug ab Reykjavík erreichbar: Bei dieser Tour speziell für Kreuzfahrer wirst du nach der Ankunft mit deinem Kreuzfahrtschiff von einem Minibus empfangen und zu dieser berühmten Reiseroute gefahren.Wähle einfach das Schiff aus der Abholliste aus und der fachkundige Guide holt dich direkt vom Dock ab. Von Reykjavík aus fährt die Kleingruppe zur ersten Haltestelle auf der Golden Circle-Route: dem Thingvellir-Nationalpark.Thingvellir ist aus vielen Gründen ein faszinierendes Gebiet: Der Park ist hauptsächlich durch das beeindruckende Tal gekennzeichnet, das durch das Auseinanderdriften der nordamerikanischen und eurasischen Tektonikplatten entsteht. Thingvellir war auch Schauplatz der Gründung des isländischen Parlaments, des Althingi, im Jahr 930 n. Chr., welches damit als das am längsten bestehende Parlament der Welt gilt. Spaziere zwischen den Kontinenten und erlebe die malerische Natur und spannende Geschichte der Region.Die Tour führt im Anschluss weiter in das faszinierende Geysir-Geothermalgebiet, in dem dampfendes Wasser über die Erdoberfläche strömt, das dank der enthaltenen Mineralien viele verschiedene Farben im Gestein erzeugt. Hier kannst du brodelnde Geysire beobachten, und der überaus aktive Strokkur schießt sogar etwa alle 5-10 Minuten kochendes Wasser in die Luft!Es geht dann zur dritten und letzten offiziellen Haltestelle des Golden Circle: dem Gullfoss-Wasserfall. Dieses brillante Naturmerkmal ist das zweitmächtigste seiner Art in Europa, und das Wasser fällt hier über zwei Ebenen in einen tiefen Canyon. An sonnigen Tagen kann oft ein Regenbogen im Nebel des Wasserfalls gesehen werden.Auf der Rückfahrt zu deinem Schiff gibt es einen zusätzlichen Stopp am Kerid-Krater, der für seine lebendige Farbe und den strahlend blauen See, der sich darin befindet, berühmt ist.Verpasse nicht diese hervorragende Gelegenheit, um deinen Stopp in Island voll auszukosten. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
8 Stunden
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug nach Ostisland | ab Seydisfjördur

Erkunde Ostisland während deines Landaufenthaltes in Seydisfjördur. Diese Tour ist ideal für diejenigen, die mehr als nur Islands Küste sehen und innerhalb eines Tages eine Fülle an Natur- und Kulturstätten erkunden möchten.Die Tour beginnt am Hafen der schönen Stadt Seydisfjördur in Ostisland, die für ihre malerischen Gebäude, die dramatischen Berge und den spektakulären Blick über den Fjord bekannt ist. Hier wirst du von deinem freundlichen Tourguide am Dock empfangen, bevor es auf in die atemberaubenden Landschaften Ostislands geht.Der erste Halt ist die Ortschaft Fellbaer, die den malerischen See Lagarfljót überblickt. Dieses Gewässer ist bei Vogelbeobachtern und Anglern sehr beliebt und aufgrund seiner Folklore umso faszinierender: Seit dem Jahr 1345 ranken sich Mythen um die Sichtung eines schreckliches, giftspeienden Monsters namens Lagarfljót Wyrm, das die Oberfläche des Sees durchbricht. Diese Legende ist fünfhundert Jahre älter als die, des Loch Ness-Monsters und hat Enthusiasten auf der ganzen Welt fasziniert.Am See liegt die größte Stadt der Region, Egilsstadir, die du kurz sehen wirst, bevor die Reise weiter nach Skriduklaustur führt, eine archäologische Stätte, die von 1493 bis 1552 ein Kloster war. Ein wunderschönes Anwesen befindet sich jetzt an den Ruinen, wo im Sommer viele kulturelle Ausstellungen stattfinden.Du wirst in dieser schönen Umgebung zu Mittag essen, bevor du zum größten Kraftwerk Islands, Kárahnjúkar, weiterreist. Island bezieht den größten Teil seiner Elektrizität aus Wasserkraftwerken, und in Kárahnjúkar kann man eindrucksvoll sehen, wie dieser Prozess funktioniert, und mehr über die erneuerbaren Energien des Landes erfahren.Die nächste Station steht in dramatischem Kontrast zu diesem von Menschenhand geschaffenen Wunder: Hallormsstadaskogar ist Islands größter und erster Nationalwald und ein Paradies für die Flora und Fauna des Landes. Naturliebhaber werden einen Spaziergang hier genießen, da viele Vogelarten in den Bäumen nisten oder um die Seen und Flüsse herum leben.Schließlich geht es weiter nach Gufufoss, einem wunderschönen Wasserfall in einer engen Schlucht. Das Besondere an dieser Sehenswürdigkeit ist, dass der Wasserfall von den umliegenden Klippen verborgen wird und eine kurze Wanderung erforderlich ist, um ihn in seiner ganzen Pracht zu bewundern. Da Ostisland im Vergleich zu vielen anderen Teilen des Landes wenig besucht ist, wirst du feststellen, dass Gufufoss viel weniger geschäftig ist wie z. B. der Gullfoss im Südwesten und der Dettifoss im Norden, sodass du dieses Highlight in Ruhe genießen kannst.Nach einem Tag voller malerischer Natur bringt dich der Guide rechtzeitig zum Hafen in Seydisfjördur zurück.Verpasse nicht diese aufregende Tour in Ostisland, die auf Kreuzfahrtschiffe zugeschnitten ist. Überprüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
6 Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Aug.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug zur Südküste | ab Reykjavik

Genieße einen Tag in Island mit dieser aufregenden Erkundung der Südküste. Diese Tour ist für Reisende gedacht, die mit einem Kreuzfahrtschiff nach Island kommen.Der Ausflug beginnt mit der Abholung am Hafen mit einem Minibus, mit dem der freundliche Tourguide die Gruppe aus der Stadt herauschauffiert. Du passierst wunderschöne Lavafelder und Weiden, fährst vorbei an malerischen Dörfern und entlang der dramatischen Küste, bevor du zum ersten bedeutenden Ort, dem Wasserfall Seljalandsfoss, gelangst.Seljalandsfoss ist ein wunderschöner Wasserfall, der aus einer Höhe von über sechzig Metern in einem schmalen Bach stürzt. Die Klippe, von der er fällt, ist konkav und ein Pfad lässt dich den Wasserschleier vollständig umrunden. In der Nähe befindet sich ein weiterer Wasserfall, der in einer Grotte versteckt ist und Gljúfrabui heißt.Skógafoss ist der dritte Wasserfall, der sich in kurzer Entfernung entlang der Ringstraße befindet. Er fällt von der gleichen Höhe wie der Seljalandsfoss, ist jedoch viel breiter und hat einen stärkeren Wasserfluss. Er ist ein Wasserfall wie aus dem Bilderbuch, und man kann sich ihm vom Flussbett aus nähern.Danach geht es zu einem der schönsten Strände der Welt, Reynisfjara. Der schwarze Sandstrand erstreckt sich hier kilometerweit in beide Richtungen, Wellen prallen mit großer Kraft am Ufer auf und Basaltformationen ragen aus dem Wasser hervor, was dies zu einem idealen Ort für einen Spaziergang macht. Im Sommer besteht die Möglichkeit, Papageientaucher im Flug zu erspähen oder in den Klippen flattern zu sehen.Du wirst in der südlichsten Stadt Islands, Vík, eine Pause einlegen, bevor du entlang der Südküste zurückkehrst, um die wunderschönen Gletscher des Südens zu bewundern. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Sólheimajökull, einer Zunge des größeren Mýrdalsjökull, zu der du eine kurze Wanderung unternimmst, um das Eis aus nächster Nähe zu bestaunen.Auf dem weiteren Weg nach Reykjavík siehst du den Gletschervulkan Eyjafjallajökull zu deiner Rechten und die Westmännerinseln zu deiner Linken aus dem Meer ragen, sofern es die Wetterlage zulässt. Die Tour endet am Kreuzfahrtschiff im Hafen von Reykjavík.Entscheide dich für die Erkundung von Islands atemberaubender Südküste während deines Kreuzfahrt-Aufenthalts. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
7 Stunden
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug | Sightseeing in Reykjavik & Halbinsel Reykjanes

Gehe in Reykjavík an Land und tauche direkt in die Kultur der isländischen Hauptstadt sowie die faszinierende Natur ein. Bei dieser umfassenden Tour wirst du zehn spannende Sehenswürdigkeiten innerhalb von rund 5 Stunden besichtigen. Diese Tour ist perfekt für diejenigen, die am Hafen von Reykjavík ankommen und nur begrenzte Zeit haben, um in die Kultur und Natur des Landes einzutauchen.Du wirst mit einem Kleinbus von deinem Schiff abgeholt und direkt zur ersten Station gebracht, der legendären Hallgrímskirkja-Kirche, die die Stadt überragt und die Skyline Reykjavíks beherrscht. Von hier aus wirst du zum Haus des isländischen Präsidenten, Bessastadir, begleitet, um etwas über die Politik des Landes zu erfahren.Das dritte und vierte Reiseziel am Stadtrand der Hauptstadt gibt dir noch mehr Einblick in Islands Kultur: Helligerdi ist ein Park, der den mysteriösen versteckten Elfen gewidmet ist, die die Lavafelder Islands bewohnen; und das einzigartige Wikingerdorf in Hafnarfjördur lässt dich in die Welt der ersten Siedler der Insel eintauchen.Im Anschluss führt die Reise zur schroffen Reykjanes-Halbinsel, ein Landstrich, der für seine mysteriösen, kargen Landschaften, seine vulkanische Aktivität und seine vielen verborgenen Schätze bekannt ist. Einer davon ist der nächste Stopp, der größte See der Halbinsel, Kleifarvatn, der von wunderschönen Berggipfeln umgeben ist.Nach einem Spaziergang entlang des Ufers erreichst du das geothermische Gebiet von Seltún, wo du über Holzstege zwischen vielen blubbernden heißen Quellen und Fumarolen schlendern und anhand der bereitgestellten Informationen alles über diese erfahren kannst. Anschließend legt die Gruppe eine weitere kulturelle Pause im traditionellen Fischerdorf Grindavík ein.Die achte Station wird die längste des Tages sein: Verbringe eine Mittagspause in der legendären Blauen Lagune, um den Blick auf das herrliche azurblaue Wasser dieser einzigartigen Attraktion zu genießen.Nachdem du dich gestärkt hast, geht es weiter zu einem beeindruckenden geothermischen Gebiet namens Gunnuhver, das sowohl für seine riesigen Schlammgruben als auch für das Gespenst bekannt ist, das in ihnen gefangen sein soll...Das letzte Highlight des Tages ist die Brücke zwischen den Kontinenten. Der Mittelatlantische Rücken schlängelt sich quer durch Island und teilt die nordamerikanische und eurasische Tektonikplatte voneinander. Auf der Halbinsel Reykjanes kannst du den Spalt auf einer Brücke überqueren!Verpasse nicht diese aufregende Tour durch Reykjavík und über die Reykjanes-Halbinsel, die speziell auf Kreuzfahrtpassagiere zugeschnitten ist. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
5 Stunden
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Private Golden Circle-Tour | ideal für Kreuzfahrer

Lerne Island bei einer privaten Tour zum weltberühmten Golden Circle kennen, wo du spektakuläre Natur im historischen Nationalpark Thingvellir, einen ausbrechenden Geysir und den herrlichen Wasserfall Gullfoss erleben kannst. Dieser Ausflug ist auch ideal für Kreuzfahrt-Passagiere, die ihren kurzen Aufenthalt voll ausnutzen möchten.Die Abholung erfolgt am Morgen in Reykjavík, an einer Unterkunft oder am Kreuzfahrthafen, wo du von einem luxuriösen Fahrzeug abgeholt wirst, das dich bzw. deine private Gruppe zum ersten Abenteuer aus der Stadt heraus entführt. Der Vorteil einer privaten Tour ist, dass der Guide die Tour ganz individuell an die Bedürfnisse und Wünsche der Gruppe anpassen kann. Es muss nicht auf andere Reisende gewartet werden und einer pünktlichen Rückkehr steht nichts im Wege!Die erste Station des Tages ist der Nationalpark Thingvellir, der der Geburtsort des isländischen Parlaments ist. Hier versammelten sich die ersten Siedler, um die Gesetze des Landes zu kreieren und Streitigkeiten beizulegen.Die Geologie von Thingvellir ist auch faszinierend, da sich der Park weder auf der eurasischen noch auf der nordamerikanischen tektonischen Platte befindet, sondern in einem Grabenbruch dazwischen. Die Verschiebung der Platten verursacht sichtbare Risse und Schluchten in der Region, von denen einige mit kristallklarem Schmelzwasser eines nahegelegenen Gletschers gefüllt sind.Als Nächstes steht ein weiterer historischer Ort zur Besichtigung an, die Skálholt-Kirche. Von 1056 bis 1785 war Skálholt das kulturelle und politische Zentrum Islands. Heute ist die Region berühmt für eine wunderschöne Kathedrale, das Bischofsgrab, ein Museum und einen Tunnel aus dem 13. Jahrhundert, der zu einer Ausgrabungsstätte führt.Von dort aus führt diese private Tour ins Geothermaltal Haukadalur, wo du den ausbrechenden Geysir Strokkur bestaunen kannst. Er speit etwa alle 5-10 Minuten eine kochend heiße Wasserfontäne bis zu 20 Meter hoch in die Luft. Die Gegend ist außerdem voll mit sprudelnden Schlammbecken und heißen Quellen, die man nach Herzenslust erkunden kann.Zu guter Letzt steht ein weiteres Highlight bevor: Gullfoss, der goldene Wasserfall. Hier treffen Schönheit und Kraft aufeinander, und das eiskalte Gletscherwasser des Langjökull stürzt rauschend, über zwei Gesteinsstufen, in einen uralten Canyon.Erlebe das Beste von Island mit dieser privaten Tour des Golden Circle. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
8 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen
Dauer:
5 Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Sep.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrten und Landausflüge

Entdecke Kreuzfahrten in Island und erkunde dabei die malerischen Küstenlandschaften und das markante Innere des Landes, oder finde passende Ausflüge für deinen Landaufenthalt auf der Insel aus Feuer und Eis.

3

von 5

1 Bewertungen

Kreuzfahrten und Landausflüge

Entdecke Kreuzfahrten in Island und erkunde dabei die malerischen Küstenlandschaften und das markante Innere des Landes, oder finde passende Ausflüge für deinen Landaufenthalt auf der Insel aus Feuer und Eis.
3 durchschnittliche Kategorie-Bewertung
1 Bewertungen
Die günstigsten Preise in Island
Wir bieten eine Bestpreisgarantie
Verfeinere die Suche mit den Filtern
Beliebtheit
  • Beliebtheit
  • Bewertung
  • Preis
  • Preis
  • Dauer
  • Dauer

Wasserfall Dynjandi & Westfjorde Landausflug - Deutsch

Wenn du mit einem Kreuzfahrtschiff in Ísafjördur vor Anker gehst, ist dieser Kleingruppenausflug vom Hafen Ísafjördur zum Dynjandi, einem der spektakulärsten Wasserfälle Islands, wie geschaffen für dich. Die Reise führt durch einige der schönsten Landschaften der Insel und durch malerische Fjorde.Diese Tour ist auf individuell reisende Kreuzfahrtpassagiere zugeschnitten: Von Ísafjördur geht es direkt bis zum Dynjandi, dem majestätischen Wahrzeichen der Westfjorde. Die Reise beginnt mit der Abholung am Kreuzfahrtschiff, von wo aus es im Minibus entlang der gewundenen Straßen der Westfjorde geht. Du durchfährst atemberaubende Fjorde und kannst entlang beeindruckender Bergmassive spannende Ausblicke erhaschen.Am Dynjandi gibt es bis zu einer Stunde Aufenthalt, um die herrlichen An- und Aussichten auf den Wasserfall und den Arnarfjördur zu genießen. Hier kannst du den beruhigenden Klängen dieses mächtigen Wasserfalls lauschen, der den Berghang in einer Reihe mit sechs weiteren, kleineren Wasserfällen hinabrauscht. Die oberste Stufe ist gewiss die eindrucksvollste, aber jeder der sechs Wasserfälle ist einzigartig. Wir empfehlen unbedingt den einfachen Fußmarsch bis nach oben zu unternehmen, um die großartige Aussicht auf den Fjord zu erleben und den Wassernebel auf dem Gesicht zu spüren.Auf dem Rückweg gibt es einen etwa 45-minütigen Aufenthalt in Hrafnseyri, wo es eine kleine Erfrischung gibt, während du die traditionellen Torfhäuser und die Kirche erkunden oder das Museum besuchen kannst, das dem in Hrafnseyri geborenen isländischen Unabhängigkeitshelden Jón Sigurdsson gewidmet ist.Ein unschlagbarer Bonus: während der gesamten Fahrt kannst du die fantastische Landschaft der Westfjorde genießen!Sichere dir jetzt deinen Platz bei dieser deutschsprachig geführten Tour und prüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
5 Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Aug.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug zu Mývatn und Gódafoss | ab Akureyri

Nehme an einer Sightseeing-Tour zu den schönen Naturattraktionen in Islands Norden teil. Dies ist der perfekte Tagesausflug für Kreuzfahrtpassagiere, die nur begrenzt Zeit zur Verfügung haben und so viele Attraktionen wie möglich erleben möchten. Bei diesem Ausflug siehst du Lavafelder, Wasserfälle und heiße Quellen, die jeder Naturliebhaber, der hier einen kurzen Zwischenstopp einlegt, nicht verpassen sollte.Die Tour beginnt kurz nachdem das Schiff im Hafen von Akureyri angelegt hat: Im bequemen Minibus geht es zum zauberhaften See Mývatn. Auf dem Weg ist das erste Highlight ein Stopp am beeindruckenden Wasserfall Godafoss. Dieser 12 Meter hohe Wasserfall ist zwar nicht der mächtigste Wasserfall Islands, aber er ist wunderschön und spielte der Legende nach eine Rolle bei der Christianisierung der Insel...Weiter geht es zum wunderschönen See Mývatn, der für seine reiche Flora und Fauna bekannt ist. Zuerst ist ein Halt bei den unwirklichen Pseudokratern von Skútustadagígar eingeplant. Diese Krater entstanden durch Explosionen, die auftraten, als heiße Lava auf das kalte Wasser im See traf. Island ist immerhin nicht umsonst das Land aus Feuer und Eis!In der Nähe befinden sich die eindrucksvollen Lavafelder von Dimmuborgir, die manchmal auch als „Eingang zur Hölle“ bezeichnet werden. Dieser Ort ist voll von Lavasäulen und ungewöhnlichen Felsformationen, reich an Mythologie, Folklore und schaurig-schönen Wanderwegen.Du wirst auch die wunderschöne Höhle von Grjótagjá erkunden, in der sich eine kristallblaue heiße Quelle auf dem Riss der amerikanischen und eurasischen tektonischen Platten befindet. Das Wasser ist leider zu heiß für ein Bad, obwohl die Temperatur vor ein paar Jahren stabil genug war, dass Jon Snow und Ygritte ihre Körper in einer feurigen Szene von Game of Thrones erwärmen konnten.Der letzte Halt am See Mývatn ist das geothermische Gebiet von Námaskard oder einfach „Hverir“, was heiße Quellen bedeutet. Hier siehst du unzählige kochende Schlammbecken, sprudelnde heiße Quellen, dampfende Fumarolen und stinkende Schwefelgruben. Entlang des Weges werden je nach Wetter und Sichtweite verschiedene Fotostopps eingelegt.Schließlich wirst du rechtzeitig zur Abfahrt deines Kreuzfahrtschiffes zum Hafen von Akureyri zurückgebracht.Mache das Beste aus deinem Aufenthalt in Akureyri und nehme an dieser Tour teil, die dich zu den absoluten Highlights des Nordens bringt. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
3
1 Bewertung
Dauer:
6 Stunden
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug zum Golden Circle | ab Reykjavik

Islands beliebteste Naturattraktionen sind in einem Tagesausflug ab Reykjavík erreichbar: Bei dieser Tour speziell für Kreuzfahrer wirst du nach der Ankunft mit deinem Kreuzfahrtschiff von einem Minibus empfangen und zu dieser berühmten Reiseroute gefahren.Wähle einfach das Schiff aus der Abholliste aus und der fachkundige Guide holt dich direkt vom Dock ab. Von Reykjavík aus fährt die Kleingruppe zur ersten Haltestelle auf der Golden Circle-Route: dem Thingvellir-Nationalpark.Thingvellir ist aus vielen Gründen ein faszinierendes Gebiet: Der Park ist hauptsächlich durch das beeindruckende Tal gekennzeichnet, das durch das Auseinanderdriften der nordamerikanischen und eurasischen Tektonikplatten entsteht. Thingvellir war auch Schauplatz der Gründung des isländischen Parlaments, des Althingi, im Jahr 930 n. Chr., welches damit als das am längsten bestehende Parlament der Welt gilt. Spaziere zwischen den Kontinenten und erlebe die malerische Natur und spannende Geschichte der Region.Die Tour führt im Anschluss weiter in das faszinierende Geysir-Geothermalgebiet, in dem dampfendes Wasser über die Erdoberfläche strömt, das dank der enthaltenen Mineralien viele verschiedene Farben im Gestein erzeugt. Hier kannst du brodelnde Geysire beobachten, und der überaus aktive Strokkur schießt sogar etwa alle 5-10 Minuten kochendes Wasser in die Luft!Es geht dann zur dritten und letzten offiziellen Haltestelle des Golden Circle: dem Gullfoss-Wasserfall. Dieses brillante Naturmerkmal ist das zweitmächtigste seiner Art in Europa, und das Wasser fällt hier über zwei Ebenen in einen tiefen Canyon. An sonnigen Tagen kann oft ein Regenbogen im Nebel des Wasserfalls gesehen werden.Auf der Rückfahrt zu deinem Schiff gibt es einen zusätzlichen Stopp am Kerid-Krater, der für seine lebendige Farbe und den strahlend blauen See, der sich darin befindet, berühmt ist.Verpasse nicht diese hervorragende Gelegenheit, um deinen Stopp in Island voll auszukosten. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
8 Stunden
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug nach Ostisland | ab Seydisfjördur

Erkunde Ostisland während deines Landaufenthaltes in Seydisfjördur. Diese Tour ist ideal für diejenigen, die mehr als nur Islands Küste sehen und innerhalb eines Tages eine Fülle an Natur- und Kulturstätten erkunden möchten.Die Tour beginnt am Hafen der schönen Stadt Seydisfjördur in Ostisland, die für ihre malerischen Gebäude, die dramatischen Berge und den spektakulären Blick über den Fjord bekannt ist. Hier wirst du von deinem freundlichen Tourguide am Dock empfangen, bevor es auf in die atemberaubenden Landschaften Ostislands geht.Der erste Halt ist die Ortschaft Fellbaer, die den malerischen See Lagarfljót überblickt. Dieses Gewässer ist bei Vogelbeobachtern und Anglern sehr beliebt und aufgrund seiner Folklore umso faszinierender: Seit dem Jahr 1345 ranken sich Mythen um die Sichtung eines schreckliches, giftspeienden Monsters namens Lagarfljót Wyrm, das die Oberfläche des Sees durchbricht. Diese Legende ist fünfhundert Jahre älter als die, des Loch Ness-Monsters und hat Enthusiasten auf der ganzen Welt fasziniert.Am See liegt die größte Stadt der Region, Egilsstadir, die du kurz sehen wirst, bevor die Reise weiter nach Skriduklaustur führt, eine archäologische Stätte, die von 1493 bis 1552 ein Kloster war. Ein wunderschönes Anwesen befindet sich jetzt an den Ruinen, wo im Sommer viele kulturelle Ausstellungen stattfinden.Du wirst in dieser schönen Umgebung zu Mittag essen, bevor du zum größten Kraftwerk Islands, Kárahnjúkar, weiterreist. Island bezieht den größten Teil seiner Elektrizität aus Wasserkraftwerken, und in Kárahnjúkar kann man eindrucksvoll sehen, wie dieser Prozess funktioniert, und mehr über die erneuerbaren Energien des Landes erfahren.Die nächste Station steht in dramatischem Kontrast zu diesem von Menschenhand geschaffenen Wunder: Hallormsstadaskogar ist Islands größter und erster Nationalwald und ein Paradies für die Flora und Fauna des Landes. Naturliebhaber werden einen Spaziergang hier genießen, da viele Vogelarten in den Bäumen nisten oder um die Seen und Flüsse herum leben.Schließlich geht es weiter nach Gufufoss, einem wunderschönen Wasserfall in einer engen Schlucht. Das Besondere an dieser Sehenswürdigkeit ist, dass der Wasserfall von den umliegenden Klippen verborgen wird und eine kurze Wanderung erforderlich ist, um ihn in seiner ganzen Pracht zu bewundern. Da Ostisland im Vergleich zu vielen anderen Teilen des Landes wenig besucht ist, wirst du feststellen, dass Gufufoss viel weniger geschäftig ist wie z. B. der Gullfoss im Südwesten und der Dettifoss im Norden, sodass du dieses Highlight in Ruhe genießen kannst.Nach einem Tag voller malerischer Natur bringt dich der Guide rechtzeitig zum Hafen in Seydisfjördur zurück.Verpasse nicht diese aufregende Tour in Ostisland, die auf Kreuzfahrtschiffe zugeschnitten ist. Überprüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
6 Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Aug.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug zur Südküste | ab Reykjavik

Genieße einen Tag in Island mit dieser aufregenden Erkundung der Südküste. Diese Tour ist für Reisende gedacht, die mit einem Kreuzfahrtschiff nach Island kommen.Der Ausflug beginnt mit der Abholung am Hafen mit einem Minibus, mit dem der freundliche Tourguide die Gruppe aus der Stadt herauschauffiert. Du passierst wunderschöne Lavafelder und Weiden, fährst vorbei an malerischen Dörfern und entlang der dramatischen Küste, bevor du zum ersten bedeutenden Ort, dem Wasserfall Seljalandsfoss, gelangst.Seljalandsfoss ist ein wunderschöner Wasserfall, der aus einer Höhe von über sechzig Metern in einem schmalen Bach stürzt. Die Klippe, von der er fällt, ist konkav und ein Pfad lässt dich den Wasserschleier vollständig umrunden. In der Nähe befindet sich ein weiterer Wasserfall, der in einer Grotte versteckt ist und Gljúfrabui heißt.Skógafoss ist der dritte Wasserfall, der sich in kurzer Entfernung entlang der Ringstraße befindet. Er fällt von der gleichen Höhe wie der Seljalandsfoss, ist jedoch viel breiter und hat einen stärkeren Wasserfluss. Er ist ein Wasserfall wie aus dem Bilderbuch, und man kann sich ihm vom Flussbett aus nähern.Danach geht es zu einem der schönsten Strände der Welt, Reynisfjara. Der schwarze Sandstrand erstreckt sich hier kilometerweit in beide Richtungen, Wellen prallen mit großer Kraft am Ufer auf und Basaltformationen ragen aus dem Wasser hervor, was dies zu einem idealen Ort für einen Spaziergang macht. Im Sommer besteht die Möglichkeit, Papageientaucher im Flug zu erspähen oder in den Klippen flattern zu sehen.Du wirst in der südlichsten Stadt Islands, Vík, eine Pause einlegen, bevor du entlang der Südküste zurückkehrst, um die wunderschönen Gletscher des Südens zu bewundern. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Sólheimajökull, einer Zunge des größeren Mýrdalsjökull, zu der du eine kurze Wanderung unternimmst, um das Eis aus nächster Nähe zu bestaunen.Auf dem weiteren Weg nach Reykjavík siehst du den Gletschervulkan Eyjafjallajökull zu deiner Rechten und die Westmännerinseln zu deiner Linken aus dem Meer ragen, sofern es die Wetterlage zulässt. Die Tour endet am Kreuzfahrtschiff im Hafen von Reykjavík.Entscheide dich für die Erkundung von Islands atemberaubender Südküste während deines Kreuzfahrt-Aufenthalts. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
7 Stunden
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug | Sightseeing in Reykjavik & Halbinsel Reykjanes

Gehe in Reykjavík an Land und tauche direkt in die Kultur der isländischen Hauptstadt sowie die faszinierende Natur ein. Bei dieser umfassenden Tour wirst du zehn spannende Sehenswürdigkeiten innerhalb von rund 5 Stunden besichtigen. Diese Tour ist perfekt für diejenigen, die am Hafen von Reykjavík ankommen und nur begrenzte Zeit haben, um in die Kultur und Natur des Landes einzutauchen.Du wirst mit einem Kleinbus von deinem Schiff abgeholt und direkt zur ersten Station gebracht, der legendären Hallgrímskirkja-Kirche, die die Stadt überragt und die Skyline Reykjavíks beherrscht. Von hier aus wirst du zum Haus des isländischen Präsidenten, Bessastadir, begleitet, um etwas über die Politik des Landes zu erfahren.Das dritte und vierte Reiseziel am Stadtrand der Hauptstadt gibt dir noch mehr Einblick in Islands Kultur: Helligerdi ist ein Park, der den mysteriösen versteckten Elfen gewidmet ist, die die Lavafelder Islands bewohnen; und das einzigartige Wikingerdorf in Hafnarfjördur lässt dich in die Welt der ersten Siedler der Insel eintauchen.Im Anschluss führt die Reise zur schroffen Reykjanes-Halbinsel, ein Landstrich, der für seine mysteriösen, kargen Landschaften, seine vulkanische Aktivität und seine vielen verborgenen Schätze bekannt ist. Einer davon ist der nächste Stopp, der größte See der Halbinsel, Kleifarvatn, der von wunderschönen Berggipfeln umgeben ist.Nach einem Spaziergang entlang des Ufers erreichst du das geothermische Gebiet von Seltún, wo du über Holzstege zwischen vielen blubbernden heißen Quellen und Fumarolen schlendern und anhand der bereitgestellten Informationen alles über diese erfahren kannst. Anschließend legt die Gruppe eine weitere kulturelle Pause im traditionellen Fischerdorf Grindavík ein.Die achte Station wird die längste des Tages sein: Verbringe eine Mittagspause in der legendären Blauen Lagune, um den Blick auf das herrliche azurblaue Wasser dieser einzigartigen Attraktion zu genießen.Nachdem du dich gestärkt hast, geht es weiter zu einem beeindruckenden geothermischen Gebiet namens Gunnuhver, das sowohl für seine riesigen Schlammgruben als auch für das Gespenst bekannt ist, das in ihnen gefangen sein soll...Das letzte Highlight des Tages ist die Brücke zwischen den Kontinenten. Der Mittelatlantische Rücken schlängelt sich quer durch Island und teilt die nordamerikanische und eurasische Tektonikplatte voneinander. Auf der Halbinsel Reykjanes kannst du den Spalt auf einer Brücke überqueren!Verpasse nicht diese aufregende Tour durch Reykjavík und über die Reykjanes-Halbinsel, die speziell auf Kreuzfahrtpassagiere zugeschnitten ist. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
5 Stunden
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Private Golden Circle-Tour | ideal für Kreuzfahrer

Lerne Island bei einer privaten Tour zum weltberühmten Golden Circle kennen, wo du spektakuläre Natur im historischen Nationalpark Thingvellir, einen ausbrechenden Geysir und den herrlichen Wasserfall Gullfoss erleben kannst. Dieser Ausflug ist auch ideal für Kreuzfahrt-Passagiere, die ihren kurzen Aufenthalt voll ausnutzen möchten.Die Abholung erfolgt am Morgen in Reykjavík, an einer Unterkunft oder am Kreuzfahrthafen, wo du von einem luxuriösen Fahrzeug abgeholt wirst, das dich bzw. deine private Gruppe zum ersten Abenteuer aus der Stadt heraus entführt. Der Vorteil einer privaten Tour ist, dass der Guide die Tour ganz individuell an die Bedürfnisse und Wünsche der Gruppe anpassen kann. Es muss nicht auf andere Reisende gewartet werden und einer pünktlichen Rückkehr steht nichts im Wege!Die erste Station des Tages ist der Nationalpark Thingvellir, der der Geburtsort des isländischen Parlaments ist. Hier versammelten sich die ersten Siedler, um die Gesetze des Landes zu kreieren und Streitigkeiten beizulegen.Die Geologie von Thingvellir ist auch faszinierend, da sich der Park weder auf der eurasischen noch auf der nordamerikanischen tektonischen Platte befindet, sondern in einem Grabenbruch dazwischen. Die Verschiebung der Platten verursacht sichtbare Risse und Schluchten in der Region, von denen einige mit kristallklarem Schmelzwasser eines nahegelegenen Gletschers gefüllt sind.Als Nächstes steht ein weiterer historischer Ort zur Besichtigung an, die Skálholt-Kirche. Von 1056 bis 1785 war Skálholt das kulturelle und politische Zentrum Islands. Heute ist die Region berühmt für eine wunderschöne Kathedrale, das Bischofsgrab, ein Museum und einen Tunnel aus dem 13. Jahrhundert, der zu einer Ausgrabungsstätte führt.Von dort aus führt diese private Tour ins Geothermaltal Haukadalur, wo du den ausbrechenden Geysir Strokkur bestaunen kannst. Er speit etwa alle 5-10 Minuten eine kochend heiße Wasserfontäne bis zu 20 Meter hoch in die Luft. Die Gegend ist außerdem voll mit sprudelnden Schlammbecken und heißen Quellen, die man nach Herzenslust erkunden kann.Zu guter Letzt steht ein weiteres Highlight bevor: Gullfoss, der goldene Wasserfall. Hier treffen Schönheit und Kraft aufeinander, und das eiskalte Gletscherwasser des Langjökull stürzt rauschend, über zwei Gesteinsstufen, in einen uralten Canyon.Erlebe das Beste von Island mit dieser privaten Tour des Golden Circle. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
8 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen
Dauer:
5 Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Sep.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrten und Landausflüge

Entdecke Kreuzfahrten in Island und erkunde dabei die malerischen Küstenlandschaften und das markante Innere des Landes, oder finde passende Ausflüge für deinen Landaufenthalt auf der Insel aus Feuer und Eis.

3

von 5

1 Bewertungen

Kreuzfahrten und Landausflüge

Entdecke Kreuzfahrten in Island und erkunde dabei die malerischen Küstenlandschaften und das markante Innere des Landes, oder finde passende Ausflüge für deinen Landaufenthalt auf der Insel aus Feuer und Eis.
3 durchschnittliche Kategorie-Bewertung
1 Bewertungen
Die günstigsten Preise in Island
Wir bieten eine Bestpreisgarantie
Verfeinere die Suche mit den Filtern
Beliebtheit
  • Beliebtheit
  • Bewertung
  • Preis
  • Preis
  • Dauer
  • Dauer

Wasserfall Dynjandi & Westfjorde Landausflug - Deutsch

Wenn du mit einem Kreuzfahrtschiff in Ísafjördur vor Anker gehst, ist dieser Kleingruppenausflug vom Hafen Ísafjördur zum Dynjandi, einem der spektakulärsten Wasserfälle Islands, wie geschaffen für dich. Die Reise führt durch einige der schönsten Landschaften der Insel und durch malerische Fjorde.Diese Tour ist auf individuell reisende Kreuzfahrtpassagiere zugeschnitten: Von Ísafjördur geht es direkt bis zum Dynjandi, dem majestätischen Wahrzeichen der Westfjorde. Die Reise beginnt mit der Abholung am Kreuzfahrtschiff, von wo aus es im Minibus entlang der gewundenen Straßen der Westfjorde geht. Du durchfährst atemberaubende Fjorde und kannst entlang beeindruckender Bergmassive spannende Ausblicke erhaschen.Am Dynjandi gibt es bis zu einer Stunde Aufenthalt, um die herrlichen An- und Aussichten auf den Wasserfall und den Arnarfjördur zu genießen. Hier kannst du den beruhigenden Klängen dieses mächtigen Wasserfalls lauschen, der den Berghang in einer Reihe mit sechs weiteren, kleineren Wasserfällen hinabrauscht. Die oberste Stufe ist gewiss die eindrucksvollste, aber jeder der sechs Wasserfälle ist einzigartig. Wir empfehlen unbedingt den einfachen Fußmarsch bis nach oben zu unternehmen, um die großartige Aussicht auf den Fjord zu erleben und den Wassernebel auf dem Gesicht zu spüren.Auf dem Rückweg gibt es einen etwa 45-minütigen Aufenthalt in Hrafnseyri, wo es eine kleine Erfrischung gibt, während du die traditionellen Torfhäuser und die Kirche erkunden oder das Museum besuchen kannst, das dem in Hrafnseyri geborenen isländischen Unabhängigkeitshelden Jón Sigurdsson gewidmet ist.Ein unschlagbarer Bonus: während der gesamten Fahrt kannst du die fantastische Landschaft der Westfjorde genießen!Sichere dir jetzt deinen Platz bei dieser deutschsprachig geführten Tour und prüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
5 Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Aug.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug zu Mývatn und Gódafoss | ab Akureyri

Nehme an einer Sightseeing-Tour zu den schönen Naturattraktionen in Islands Norden teil. Dies ist der perfekte Tagesausflug für Kreuzfahrtpassagiere, die nur begrenzt Zeit zur Verfügung haben und so viele Attraktionen wie möglich erleben möchten. Bei diesem Ausflug siehst du Lavafelder, Wasserfälle und heiße Quellen, die jeder Naturliebhaber, der hier einen kurzen Zwischenstopp einlegt, nicht verpassen sollte.Die Tour beginnt kurz nachdem das Schiff im Hafen von Akureyri angelegt hat: Im bequemen Minibus geht es zum zauberhaften See Mývatn. Auf dem Weg ist das erste Highlight ein Stopp am beeindruckenden Wasserfall Godafoss. Dieser 12 Meter hohe Wasserfall ist zwar nicht der mächtigste Wasserfall Islands, aber er ist wunderschön und spielte der Legende nach eine Rolle bei der Christianisierung der Insel...Weiter geht es zum wunderschönen See Mývatn, der für seine reiche Flora und Fauna bekannt ist. Zuerst ist ein Halt bei den unwirklichen Pseudokratern von Skútustadagígar eingeplant. Diese Krater entstanden durch Explosionen, die auftraten, als heiße Lava auf das kalte Wasser im See traf. Island ist immerhin nicht umsonst das Land aus Feuer und Eis!In der Nähe befinden sich die eindrucksvollen Lavafelder von Dimmuborgir, die manchmal auch als „Eingang zur Hölle“ bezeichnet werden. Dieser Ort ist voll von Lavasäulen und ungewöhnlichen Felsformationen, reich an Mythologie, Folklore und schaurig-schönen Wanderwegen.Du wirst auch die wunderschöne Höhle von Grjótagjá erkunden, in der sich eine kristallblaue heiße Quelle auf dem Riss der amerikanischen und eurasischen tektonischen Platten befindet. Das Wasser ist leider zu heiß für ein Bad, obwohl die Temperatur vor ein paar Jahren stabil genug war, dass Jon Snow und Ygritte ihre Körper in einer feurigen Szene von Game of Thrones erwärmen konnten.Der letzte Halt am See Mývatn ist das geothermische Gebiet von Námaskard oder einfach „Hverir“, was heiße Quellen bedeutet. Hier siehst du unzählige kochende Schlammbecken, sprudelnde heiße Quellen, dampfende Fumarolen und stinkende Schwefelgruben. Entlang des Weges werden je nach Wetter und Sichtweite verschiedene Fotostopps eingelegt.Schließlich wirst du rechtzeitig zur Abfahrt deines Kreuzfahrtschiffes zum Hafen von Akureyri zurückgebracht.Mache das Beste aus deinem Aufenthalt in Akureyri und nehme an dieser Tour teil, die dich zu den absoluten Highlights des Nordens bringt. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
3
1 Bewertung
Dauer:
6 Stunden
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug zum Golden Circle | ab Reykjavik

Islands beliebteste Naturattraktionen sind in einem Tagesausflug ab Reykjavík erreichbar: Bei dieser Tour speziell für Kreuzfahrer wirst du nach der Ankunft mit deinem Kreuzfahrtschiff von einem Minibus empfangen und zu dieser berühmten Reiseroute gefahren.Wähle einfach das Schiff aus der Abholliste aus und der fachkundige Guide holt dich direkt vom Dock ab. Von Reykjavík aus fährt die Kleingruppe zur ersten Haltestelle auf der Golden Circle-Route: dem Thingvellir-Nationalpark.Thingvellir ist aus vielen Gründen ein faszinierendes Gebiet: Der Park ist hauptsächlich durch das beeindruckende Tal gekennzeichnet, das durch das Auseinanderdriften der nordamerikanischen und eurasischen Tektonikplatten entsteht. Thingvellir war auch Schauplatz der Gründung des isländischen Parlaments, des Althingi, im Jahr 930 n. Chr., welches damit als das am längsten bestehende Parlament der Welt gilt. Spaziere zwischen den Kontinenten und erlebe die malerische Natur und spannende Geschichte der Region.Die Tour führt im Anschluss weiter in das faszinierende Geysir-Geothermalgebiet, in dem dampfendes Wasser über die Erdoberfläche strömt, das dank der enthaltenen Mineralien viele verschiedene Farben im Gestein erzeugt. Hier kannst du brodelnde Geysire beobachten, und der überaus aktive Strokkur schießt sogar etwa alle 5-10 Minuten kochendes Wasser in die Luft!Es geht dann zur dritten und letzten offiziellen Haltestelle des Golden Circle: dem Gullfoss-Wasserfall. Dieses brillante Naturmerkmal ist das zweitmächtigste seiner Art in Europa, und das Wasser fällt hier über zwei Ebenen in einen tiefen Canyon. An sonnigen Tagen kann oft ein Regenbogen im Nebel des Wasserfalls gesehen werden.Auf der Rückfahrt zu deinem Schiff gibt es einen zusätzlichen Stopp am Kerid-Krater, der für seine lebendige Farbe und den strahlend blauen See, der sich darin befindet, berühmt ist.Verpasse nicht diese hervorragende Gelegenheit, um deinen Stopp in Island voll auszukosten. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
8 Stunden
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug nach Ostisland | ab Seydisfjördur

Erkunde Ostisland während deines Landaufenthaltes in Seydisfjördur. Diese Tour ist ideal für diejenigen, die mehr als nur Islands Küste sehen und innerhalb eines Tages eine Fülle an Natur- und Kulturstätten erkunden möchten.Die Tour beginnt am Hafen der schönen Stadt Seydisfjördur in Ostisland, die für ihre malerischen Gebäude, die dramatischen Berge und den spektakulären Blick über den Fjord bekannt ist. Hier wirst du von deinem freundlichen Tourguide am Dock empfangen, bevor es auf in die atemberaubenden Landschaften Ostislands geht.Der erste Halt ist die Ortschaft Fellbaer, die den malerischen See Lagarfljót überblickt. Dieses Gewässer ist bei Vogelbeobachtern und Anglern sehr beliebt und aufgrund seiner Folklore umso faszinierender: Seit dem Jahr 1345 ranken sich Mythen um die Sichtung eines schreckliches, giftspeienden Monsters namens Lagarfljót Wyrm, das die Oberfläche des Sees durchbricht. Diese Legende ist fünfhundert Jahre älter als die, des Loch Ness-Monsters und hat Enthusiasten auf der ganzen Welt fasziniert.Am See liegt die größte Stadt der Region, Egilsstadir, die du kurz sehen wirst, bevor die Reise weiter nach Skriduklaustur führt, eine archäologische Stätte, die von 1493 bis 1552 ein Kloster war. Ein wunderschönes Anwesen befindet sich jetzt an den Ruinen, wo im Sommer viele kulturelle Ausstellungen stattfinden.Du wirst in dieser schönen Umgebung zu Mittag essen, bevor du zum größten Kraftwerk Islands, Kárahnjúkar, weiterreist. Island bezieht den größten Teil seiner Elektrizität aus Wasserkraftwerken, und in Kárahnjúkar kann man eindrucksvoll sehen, wie dieser Prozess funktioniert, und mehr über die erneuerbaren Energien des Landes erfahren.Die nächste Station steht in dramatischem Kontrast zu diesem von Menschenhand geschaffenen Wunder: Hallormsstadaskogar ist Islands größter und erster Nationalwald und ein Paradies für die Flora und Fauna des Landes. Naturliebhaber werden einen Spaziergang hier genießen, da viele Vogelarten in den Bäumen nisten oder um die Seen und Flüsse herum leben.Schließlich geht es weiter nach Gufufoss, einem wunderschönen Wasserfall in einer engen Schlucht. Das Besondere an dieser Sehenswürdigkeit ist, dass der Wasserfall von den umliegenden Klippen verborgen wird und eine kurze Wanderung erforderlich ist, um ihn in seiner ganzen Pracht zu bewundern. Da Ostisland im Vergleich zu vielen anderen Teilen des Landes wenig besucht ist, wirst du feststellen, dass Gufufoss viel weniger geschäftig ist wie z. B. der Gullfoss im Südwesten und der Dettifoss im Norden, sodass du dieses Highlight in Ruhe genießen kannst.Nach einem Tag voller malerischer Natur bringt dich der Guide rechtzeitig zum Hafen in Seydisfjördur zurück.Verpasse nicht diese aufregende Tour in Ostisland, die auf Kreuzfahrtschiffe zugeschnitten ist. Überprüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
6 Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Aug.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug zur Südküste | ab Reykjavik

Genieße einen Tag in Island mit dieser aufregenden Erkundung der Südküste. Diese Tour ist für Reisende gedacht, die mit einem Kreuzfahrtschiff nach Island kommen.Der Ausflug beginnt mit der Abholung am Hafen mit einem Minibus, mit dem der freundliche Tourguide die Gruppe aus der Stadt herauschauffiert. Du passierst wunderschöne Lavafelder und Weiden, fährst vorbei an malerischen Dörfern und entlang der dramatischen Küste, bevor du zum ersten bedeutenden Ort, dem Wasserfall Seljalandsfoss, gelangst.Seljalandsfoss ist ein wunderschöner Wasserfall, der aus einer Höhe von über sechzig Metern in einem schmalen Bach stürzt. Die Klippe, von der er fällt, ist konkav und ein Pfad lässt dich den Wasserschleier vollständig umrunden. In der Nähe befindet sich ein weiterer Wasserfall, der in einer Grotte versteckt ist und Gljúfrabui heißt.Skógafoss ist der dritte Wasserfall, der sich in kurzer Entfernung entlang der Ringstraße befindet. Er fällt von der gleichen Höhe wie der Seljalandsfoss, ist jedoch viel breiter und hat einen stärkeren Wasserfluss. Er ist ein Wasserfall wie aus dem Bilderbuch, und man kann sich ihm vom Flussbett aus nähern.Danach geht es zu einem der schönsten Strände der Welt, Reynisfjara. Der schwarze Sandstrand erstreckt sich hier kilometerweit in beide Richtungen, Wellen prallen mit großer Kraft am Ufer auf und Basaltformationen ragen aus dem Wasser hervor, was dies zu einem idealen Ort für einen Spaziergang macht. Im Sommer besteht die Möglichkeit, Papageientaucher im Flug zu erspähen oder in den Klippen flattern zu sehen.Du wirst in der südlichsten Stadt Islands, Vík, eine Pause einlegen, bevor du entlang der Südküste zurückkehrst, um die wunderschönen Gletscher des Südens zu bewundern. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Sólheimajökull, einer Zunge des größeren Mýrdalsjökull, zu der du eine kurze Wanderung unternimmst, um das Eis aus nächster Nähe zu bestaunen.Auf dem weiteren Weg nach Reykjavík siehst du den Gletschervulkan Eyjafjallajökull zu deiner Rechten und die Westmännerinseln zu deiner Linken aus dem Meer ragen, sofern es die Wetterlage zulässt. Die Tour endet am Kreuzfahrtschiff im Hafen von Reykjavík.Entscheide dich für die Erkundung von Islands atemberaubender Südküste während deines Kreuzfahrt-Aufenthalts. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
7 Stunden
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug | Sightseeing in Reykjavik & Halbinsel Reykjanes

Gehe in Reykjavík an Land und tauche direkt in die Kultur der isländischen Hauptstadt sowie die faszinierende Natur ein. Bei dieser umfassenden Tour wirst du zehn spannende Sehenswürdigkeiten innerhalb von rund 5 Stunden besichtigen. Diese Tour ist perfekt für diejenigen, die am Hafen von Reykjavík ankommen und nur begrenzte Zeit haben, um in die Kultur und Natur des Landes einzutauchen.Du wirst mit einem Kleinbus von deinem Schiff abgeholt und direkt zur ersten Station gebracht, der legendären Hallgrímskirkja-Kirche, die die Stadt überragt und die Skyline Reykjavíks beherrscht. Von hier aus wirst du zum Haus des isländischen Präsidenten, Bessastadir, begleitet, um etwas über die Politik des Landes zu erfahren.Das dritte und vierte Reiseziel am Stadtrand der Hauptstadt gibt dir noch mehr Einblick in Islands Kultur: Helligerdi ist ein Park, der den mysteriösen versteckten Elfen gewidmet ist, die die Lavafelder Islands bewohnen; und das einzigartige Wikingerdorf in Hafnarfjördur lässt dich in die Welt der ersten Siedler der Insel eintauchen.Im Anschluss führt die Reise zur schroffen Reykjanes-Halbinsel, ein Landstrich, der für seine mysteriösen, kargen Landschaften, seine vulkanische Aktivität und seine vielen verborgenen Schätze bekannt ist. Einer davon ist der nächste Stopp, der größte See der Halbinsel, Kleifarvatn, der von wunderschönen Berggipfeln umgeben ist.Nach einem Spaziergang entlang des Ufers erreichst du das geothermische Gebiet von Seltún, wo du über Holzstege zwischen vielen blubbernden heißen Quellen und Fumarolen schlendern und anhand der bereitgestellten Informationen alles über diese erfahren kannst. Anschließend legt die Gruppe eine weitere kulturelle Pause im traditionellen Fischerdorf Grindavík ein.Die achte Station wird die längste des Tages sein: Verbringe eine Mittagspause in der legendären Blauen Lagune, um den Blick auf das herrliche azurblaue Wasser dieser einzigartigen Attraktion zu genießen.Nachdem du dich gestärkt hast, geht es weiter zu einem beeindruckenden geothermischen Gebiet namens Gunnuhver, das sowohl für seine riesigen Schlammgruben als auch für das Gespenst bekannt ist, das in ihnen gefangen sein soll...Das letzte Highlight des Tages ist die Brücke zwischen den Kontinenten. Der Mittelatlantische Rücken schlängelt sich quer durch Island und teilt die nordamerikanische und eurasische Tektonikplatte voneinander. Auf der Halbinsel Reykjanes kannst du den Spalt auf einer Brücke überqueren!Verpasse nicht diese aufregende Tour durch Reykjavík und über die Reykjanes-Halbinsel, die speziell auf Kreuzfahrtpassagiere zugeschnitten ist. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
5 Stunden
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Private Golden Circle-Tour | ideal für Kreuzfahrer

Lerne Island bei einer privaten Tour zum weltberühmten Golden Circle kennen, wo du spektakuläre Natur im historischen Nationalpark Thingvellir, einen ausbrechenden Geysir und den herrlichen Wasserfall Gullfoss erleben kannst. Dieser Ausflug ist auch ideal für Kreuzfahrt-Passagiere, die ihren kurzen Aufenthalt voll ausnutzen möchten.Die Abholung erfolgt am Morgen in Reykjavík, an einer Unterkunft oder am Kreuzfahrthafen, wo du von einem luxuriösen Fahrzeug abgeholt wirst, das dich bzw. deine private Gruppe zum ersten Abenteuer aus der Stadt heraus entführt. Der Vorteil einer privaten Tour ist, dass der Guide die Tour ganz individuell an die Bedürfnisse und Wünsche der Gruppe anpassen kann. Es muss nicht auf andere Reisende gewartet werden und einer pünktlichen Rückkehr steht nichts im Wege!Die erste Station des Tages ist der Nationalpark Thingvellir, der der Geburtsort des isländischen Parlaments ist. Hier versammelten sich die ersten Siedler, um die Gesetze des Landes zu kreieren und Streitigkeiten beizulegen.Die Geologie von Thingvellir ist auch faszinierend, da sich der Park weder auf der eurasischen noch auf der nordamerikanischen tektonischen Platte befindet, sondern in einem Grabenbruch dazwischen. Die Verschiebung der Platten verursacht sichtbare Risse und Schluchten in der Region, von denen einige mit kristallklarem Schmelzwasser eines nahegelegenen Gletschers gefüllt sind.Als Nächstes steht ein weiterer historischer Ort zur Besichtigung an, die Skálholt-Kirche. Von 1056 bis 1785 war Skálholt das kulturelle und politische Zentrum Islands. Heute ist die Region berühmt für eine wunderschöne Kathedrale, das Bischofsgrab, ein Museum und einen Tunnel aus dem 13. Jahrhundert, der zu einer Ausgrabungsstätte führt.Von dort aus führt diese private Tour ins Geothermaltal Haukadalur, wo du den ausbrechenden Geysir Strokkur bestaunen kannst. Er speit etwa alle 5-10 Minuten eine kochend heiße Wasserfontäne bis zu 20 Meter hoch in die Luft. Die Gegend ist außerdem voll mit sprudelnden Schlammbecken und heißen Quellen, die man nach Herzenslust erkunden kann.Zu guter Letzt steht ein weiteres Highlight bevor: Gullfoss, der goldene Wasserfall. Hier treffen Schönheit und Kraft aufeinander, und das eiskalte Gletscherwasser des Langjökull stürzt rauschend, über zwei Gesteinsstufen, in einen uralten Canyon.Erlebe das Beste von Island mit dieser privaten Tour des Golden Circle. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
Dauer:
8 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen
Dauer:
5 Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Sep.
Schwierigkeitsstufe:
Einfach
Mehr anzeigen

Kreuzfahrten und Landausflüge

Entdecke Kreuzfahrten in Island und erkunde dabei die malerischen Küstenlandschaften und das markante Innere des Landes, oder finde passende Ausflüge für deinen Landaufenthalt auf der Insel aus Feuer und Eis.

3

von 5

1 Bewertungen

Kreuzfahrten und Landausflüge

Entdecke Kreuzfahrten in Island und erkunde dabei die malerischen Küstenlandschaften und das markante Innere des Landes, oder finde passende Ausflüge für deinen Landaufenthalt auf der Insel aus Feuer und Eis.
3 durchschnittliche Kategorie-Bewertung
1 Bewertungen
Die günstigsten Preise in Island
Wir bieten eine Bestpreisgarantie