Heiße Quellen-Touren

Heiße Quellen-Touren

Diese Touren führen dich zu berühmten geothermischen Stätten und versteckten Schätzen in Islands Lava-Landschaften. Genieße entspannende Badeerlebnisse in den natürlichen Hot Pots, umgeben von atemberaubender Szenerie.

Startpunkt

Reisezeitraum auswählen

AnreisedatumAbreisedatum

Wähle die Anzahl der Reisenden

2 Reisende
4.7
Durchschnittsbewertung
2051 Bewertungen
4.7
2,051 Bewertungen
Größte Auswahl an Reiseleistungen
Best price guarantee
Buchung und Stornierung leicht gemacht

86 Heiße Quellen-Touren verfügbar

Entdecke die beliebtesten Heiße Quellen-Touren

Zeigt 24 von 86
Wir bieten noch viel mehr...

Entdecke unsere Tourauswahl

Verifizierte Kundenbewertungen

Lese persönliche Bewertungen von Kunden aus aller Welt

Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich in einer heißen Quelle baden?

Relativ nahe bei Reykjavík liegt das geothermale Tal Reykjadalur, wo du in einem heißen Fluss baden kannst. Auch beliebt ist Landmannalaugar im Hochland Islands. Natürliche heiße Quellen können überall in Island gefunden werden, und wenn du eine findest, dann denke bitte daran, sie genau so (oder sauberer) zu hinterlassen, wie du sie vorgefunden hast.

Wie entstehen heiße Quellen?

Island liegt auf dem Mittelatlantischen Rücken und die konstanten Bewegungen der eurasischen und nordamerikanischen Kontinentalplatten erzeugen die große vulkanische Aktivität in Island. Diese geologische Besonderheit, in Kombination mit dem großen Wasservorkommen, sorgt dafür, dass island von heißen Quellen überzogen ist. Diese entstehen, wenn geothermisch erhitztes Wasser von der Erdkruste aufsteigt.

Was ist der Unterschied zwischen einem geothermalen Pool und einer heißen Quelle?

Diese Begriffe werden oft synonym verwendet, wobei „geothermaler Pool“ eher eine künstliche Konstruktion meint und „heiße Quelle“ sich oft auf eine natürliche Quelle bezieht.

Ist ein Bad in einer heißen Quelle gut für den Körper?

Baden in heißen Quellen soll aufgrund der Mineralienkonzentration gesundheitsfördernd sein. Es bleibt natürlich die generelle Sauberkeit der Quelle zu beachten…

Kann man in allen von Islands heißen Quellen baden?

Nein, viele sind extrem heiß, manche befinden sich auf privatem Land, und andere sind leider nicht sauber genug.

Muss ich mein eigenes Handtuch mitbringen?

Ja, denn die meisten heißen Quellen bieten keine Umkleiden oder andere Annehmlichkeiten. Bitte denke auch daran, deine Habseligkeiten und allen Müll nach deinem Besuch wieder mitzunehmen. Touren zu geothermalen Pools wie der Blauen Lagune, der Secret Lagoon oder dem Laugarvatn Fontana bieten modernen Komfort.

Kann ich Badesachen mieten?

Das kommt auf den Touranbieter bzw. die heiße Quelle an. Bitte kontaktiere im Zweifelsfall deinen Touranbieter.

Wie finde ich heiße Quellen auf eigene Faust?

Informiere dich vorab über ihren Ort und wie du dorthin gelangst, und frage auch Einheimische.

Sind heiße Quellen gefährlich?

Das Baden in heißen Quellen mit wechselnder bzw. zu hoher Temperatur kann gefährlich sein, da du dir Verbrennungen zuziehen kannst.