2-tägige Südküsten-Tour | Gletscherwanderung, Gletscherlagune & DC-3 Flugzeugwrack

2-tägige Südküsten-Tour | Gletscherwanderung, Gletscherlagune & DC-3 Flugzeugwrack
2-tägige Südküsten-Tour | Gletscherwanderung, Gletscherlagune & DC-3 Flugzeugwrack
2-tägige Südküsten-Tour | Gletscherwanderung, Gletscherlagune & DC-3 Flugzeugwrack
2-tägige Südküsten-Tour | Gletscherwanderung, Gletscherlagune & DC-3 Flugzeugwrack
2-tägige Südküsten-Tour | Gletscherwanderung, Gletscherlagune & DC-3 Flugzeugwrack
2-tägige Südküsten-Tour | Gletscherwanderung, Gletscherlagune & DC-3 Flugzeugwrack
2-tägige Südküsten-Tour | Gletscherwanderung, Gletscherlagune & DC-3 Flugzeugwrack
4.9
Basiert auf 71 Bewertungen

Erlebe Islands atemberaubende Südküste bei dieser erlebnisreichen 2-Tages-Tour, die bis zur berühmten Gletscherlagune Jökulsárlón führt.

Besuche Islands bekannteste Wasserfälle und einen rabenschwarzen Sandstrand, reise über weite Sanderwüste und zerklüftete Lavafelder, bevor du bei der himmelblauen Gletscherlagune ankommst, wo unzählige Eisberge auf dem Weg ins offene Meer umhertreiben.

Diese Tour ist wie geschaffen für Abenteurer, die gerne in kleinen Gruppen reisen und Islands Natur hautnah erleben möchten.

Dein Abenteuer beginnt mit der Abholung in Reykjavík, wo du in den gemütlichen Minibus steigst. Der Tourguide heißt dich herzlich Willkommen und wird der kleinen Gruppe während der gesamten Tour interessante und lustige Geschichten erzählen - ein persönliches Erlebnis ist garantiert.

Du reist über die schwarzen Sandfelder von Sólheimasandur und siehst das Naturreservat Skaftafell, den dramatischen Anblick der Klippen von Dyrhólaey und den berühmten Strand von Reynisfjara. Außerdem wirst du mit einem Fahrrad zum berühmten DC-3 Flugzeugwrack bei Sólheimasandur radeln!

Die zwei bekanntesten Wasserfälle des Südens - Skógafoss und Seljalandsfoss - bieten dir atemberaubende Foto-Motive und werden dich sprachlos machen, wenn du in ihrem feinen Sprühnebel stehst.

Neben den tollen Naturerlebnissen steht bei der Reise auch noch eine spannende Gletscherwanderung auf dem Programm. Ein erfahrener Guide wird dich durch das Wunderland aus schwarzem Lavasand und jahrtausendealtem Eis führen. Hier hast du genügend Zeit, die endlose Weite der Umgebung zu genießen.

Je nach deiner Reisezeit besteht im Winter die Möglichkeit, die scheuen Nordlichter zu sehen – und im Sommer kannst du die Landschaften Islands unter der Mitternachtssonne genießen.

Schnüre deine Wanderschuhe und mach dich bereit für ein tolles Abenteuer in Südisland! Prüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum wählst.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Ganzjährig
  • Dauer: 2 Tage
  • Aktivitäten: Gletscherwanderung, Wanderung, Besichtigung
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Mindestalter: 8 Jahre
  • Sprachen: English, Icelandic
  • Höhepunkte: Jökulsárlón, Vatnajökull, Skógafoss, Seljalandsfoss, Sólheimajökull, Skaftafell, Reynisfjara Black Sand Beach, Vík í Mýrdal, Reynisdrangar, Südküste, Diamond Beach
Informationen zur Abholung:
  • Startzeit : 08:00

Die Abholung beginnt um 08:00 Uhr. Du musst eventuell bis zu 30 Minuten auf uns warten, aber sei bitte um 08:00 Uhr startklar und warte am jeweiligen Treffpunkt. Sollte der Abholort eine Busstation sein, dann kann dir die Hotel-Rezeption Auskunft über deren genaue Lage geben, oder du rufst die Telefonnummer auf deinem Voucher an.

 

Inklusive:
  • Professioneller und netter, englischsprachiger Guide

  • Gletscherwanderung

  • Minibustransfer

  • Eine Hotel-Übernachtung an der Südküste (Frühstück inklusive)

  • Bootsfahrt auf Jökulsárlón

  • Mittag- und Abendessen


Was du mitbringen solltest:
  • Wanderschuhe (mit rutschfester Sohle oder Spikes im Winter)

  • Regenkleidung


Gut zu wissen:

Wir machen Rast für Toilettenbesuche und den Erwerb von Snacks oder Getränken. Natürlich kannst du auch Verpflegung mitbringen.

Es ist nicht möglich große Koffer (<24") mitzunehmen, da wir diese Tour in einem Minibus durchführen.

Straßen und Wege in Island können im Winter sehr rutschig sein. Wir empfehlen Spikes für die Schuhe mitzubringen oder zu kaufen - diese gibt es in Island in den meisten Supermärkten und Tankstellen.

Es gilt zu beachten, dass einige dieser Aktivitäten wetterabhängig sind und die Reiseroute möglicherweise wegen schlechtem Wetter angepasst wird.



Tagesübersicht

Tag 1 - Entlang der Südküste bis zu Jökulsárlón


Der wundervolle Strand Reynisfjara.


Nach der Abholung am Morgen geht es direkt los in Richtung Süden und zum ersten Highlight, das dich entlang der Südküste erwartet: dem Wasserfall Seljalandsfoss. Der 60 Meter hohe, schmale Wasserfall erlaubt es dir, um den Wasserschleier herum zu gehen! Halte lieber deinen Regenmantel bereit, es kann bei diesem spektakulären Anblick nass werden... etwas weiter Richtung Süden befindet sich der bekannte Wasserfall Skógafoss, hinter dem sich einer Legende zufolge ein Schatz verbergen soll.

Wir fahren über die schwarze Sandwüste von Sólheimasandur, wo du den Minibus verlässt und die Reise mit einem Fahrrad weitergeht. Du wirst durch die beeindruckende Sandwüste radeln, bis wir das Wrack eines Flugzeugs erreichen, das hier in den 70ern abgestürzt ist. Mach dir keine Sorgen, niemand wurde bei dem Absturz verletzt – das Wrack ist aber ein super Fotomotiv!

Im Anschluss an dieses ungewöhnliche Abenteuer machen wir uns auf dem Weg zum schwarzen Strand Reynisfjara, der mit seinen Basaltformationen am Ufer zu beeindrucken weiß. Hier siehst du auch die Felsformation Reynisdrangar vor der Küste, die zwei versteinerten Trollen gleicht. Wir machen eine kurze Pause bei der Ortschaft Vík, bevor es weiter zur Gletscherlagune geht.

Auf dem Weg zu ihr passieren wir kontrastreiche Landschaften aus grünen Tälern und Lavafeldern und den bewaldeten Abschnitt beim Naturreservat Skaftafell. Jökulsárlón liegt am Rande des Gletschergebietes bei Vatnajökull. Die Lagune ist der tiefste See der Insel und Eisberge in verschiedensten Formen, Farben und Größen schwimmen hier gemächlich auf ihrem Weg in den Atlantik.

Im Anschluss machen wir uns auf den Weg ins Hotel.


Tag 2 - Gletscherwanderung


Der Blick aus dem Inneren einer Eishöhle.


Dieser Tag beginnt mit einem Aufenthalt bei der wundervollen Gletscherlagune Jökulsárlón. Hier hast du genügend Zeit, die Lagune zu erkunden und sogar, um an einer optionalen Bootsfahrt teilzunehmen (nicht inklusive). Begrüße neugierige Robben und genieße die eindrucksvolle Natur.

Du kannst auch den wunderschönen schwarzen Strand neben der Lagune besuchen, wo angespülte Eisberge in der Sonne glitzern.

Außerdem solltest du dich warm anziehen und dir deine Wanderschuhe schnappen, denn es geht zu einem der mächtigen Gletscher der Südküste. Gletscher setzen sich aus faszinierenden, sich immer verändernden, Eisformationen zusammen. In Begleitung eines erfahrenen Guides erkundest du die raue Oberfläche, blaue Gletscherspalten und sogenannte Gletschermühlen. Du verbringst etwa 90 Minuten auf dem Gletscher und kannst die beeindruckende Stille und Einsamkeit dort oben genießen.

Am Abend wirst du zurück zu deiner Unterkunft gebracht und hast garantiert tolle Erinnerungen im Gepäck!


Karte


Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenlose Abholung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren
Tiefpreis garantiert von Tröll Expeditions
2-tägige Südküsten-Tour | Gletscherwanderung, Gletscherlagune & DC-3 Flugzeugwrack
 
Fragen zur Tour?
Real Time Analytics