Buche deine Tour durch Island

Buche deine Tour durch Island

Entdecke Islands größten Marktplatz für Touren, Ausflüge, Aktivitäten, Rundreisen und Reisepakete – sichere dir die besten Preise auf Island.

Startort auswählen

Datumsbereich auswählen

AnfangsdatumEnddatum

Reisende hinzufügen

2 Reisende
Größte Auswahl an Reiseleistungen
Bestpreisgarantie
Buchung und Stornierung leicht gemacht

Die besten Aktivitäten in Island

Buche deine komplette Reise nur bei den besten Unternehmen

Beliebte Reisen & Urlaube

Sichere dir deinen Platz bei den begehrtesten Reisen und Urlauben

Wir bieten noch viel mehr...

Entdecke unsere Tourauswahl

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Mietwagen-Rundreise in Island?

Bei unseren Mietwagenreisen handelt es sich um mehrtägige Ausflüge durch Island. Du folgst einem vorgeplanten Reiseverlauf, der auf deiner eigenen Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten basiert. Mietwagenreisen bieten ein hohes Maß an Autonomie: Du bestimmst dein eigenes Tempo und genießt einen Urlaub deiner Wahl, indem du so viele Touren und Aktivitäten hinzufügst, wie du möchtest. Einer der großen Vorteile einer Mietwagenreise ist, dass du rund um die Uhr Kontakt zu einem persönlichen Reisebetreuer hast, der dir während des gesamten Trips viel Fachwissen und Sicherheit bietet.



Wohin führen mich die Touren des Goldenen Kreises in Island?

Der Goldene Kreis ist Islands berühmteste Sightseeing-Route und besteht aus drei Hauptattraktionen: dem Nationalpark Þingvellir, dem geothermischen Tal Haukadalur und dem Wasserfall Gullfoss. Þingvellir ist Islands einzige UNESCO-Welterbestätte und liegt nur 40 Autominuten von Islands Hauptstadt Reykjavík entfernt. Im Haukadalur-Tal befinden sich die berühmten heißen Quellen Strokkur und Geysir.

Wann ist die beste Zeit für eine Nordlichter-Tour in Island?

Die beste Zeit für eine Nordlichter-Tour in Island ist zwischen September und April. Die Tageslichtdauer ist in diesen Monaten kürzer, sodass du mehr Möglichkeiten hast, das prächtige Polarlicht zu sehen. Die Bedingungen müssen genau richtig sein, um die Nordlichter zu sichten. Je länger die Nachtstunden, desto größer deine Chance, sie auf der Reise zu entdecken!

Was sind die Vorteile einer Sightseeing-Tour in Island?

Wenn du an einer organisierten Sightseeing-Tour in Island teilnimmst, kannst du dich zurücklehnen und entspannen, während du zu einigen der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Islands gebracht wirst. Außerdem wirst du bei organisierten Touren von einem erfahrenen und professionellen Guide begleitet, der dir faszinierende Fakten und tiefe Einblicke in die Geschichte, Kultur und Geologie Islands vermitteln kann.

Was macht den Reiz von Schneemobil-Touren in Island aus?

Schneemobil-Touren in Island sind eine Mischung aus unglaublichem Sightseeing und adrenalingeladener Action. Während du dir deinen Weg über einige der atemberaubendsten Eiskappen Islands bahnst, kannst du fantastische Ausblicke, kunstvolle Eisskulpturen und Gletscherspalten bewundern und den unvergleichlichen Rausch der Geschwindigkeit erleben. 

Kann ich in Island das ganze Jahr über Eishöhlen-Touren machen?

Isländische Eishöhlen bilden sich in den Gletschern des Landes und schmelzen jedes Jahr mit Ankunft des Sommers ab. Die meisten Eishöhlen in Island können daher nur im Winter besucht werden. Zu Beginn der Wintersaison machen sich Gletscher-Guides auf den Weg ins Ungewisse, um neu entstandene Eishöhlen zu finden. Die einzige Eishöhle, die das ganze Jahr über besichtigt werden kann, befindet sich im Mýrdalsjökull-Gletscher an der Südküste Islands.

Was sind Gletscher- und Eiskappen-Touren?

Die Erkundung von Gletschern ist eine der authentischsten Aktivitäten, die es in Island gibt - immerhin sind 11% der isländischen Landfläche mit Eiskappen bedeckt. Auf Gletscher- und Eiskappen-Touren kannst du Islands beliebteste Gletscher-Wanderorte - z. B. den Langjökull, Vatnajökull, Mýrdalsjökull oder Sólheimajökull - mit dem Schneemobil, im Superjeep oder zu Fuß erkunden. Es gibt auch zahlreiche Trips, die dich ins Innere eines Gletschers führen, entweder in natürliche Eishöhlen oder in einen künstlich angelegten Eistunnel.

Wo kann ich in Island auf Whale-Watching-Tour gehen?

Walbeobachtung ist eine der beliebtesten Reiseaktivitäten in Island, dank der über 20 Walarten, die in den isländischen Küstengewässern zu Hause sind. Besucher können an verschiedenen Orten Wale beobachten, vor allem von Islands Hauptstadt Reykjavík, von Akureyri oder von Húsavík aus, das umgangssprachlich als Whale-Watching-Hauptstadt Islands und Europas bezeichnet wird.

Was ist Skaftafell?

Skaftafell ist ein Naturschutzgebiet in Islands Vatnajökull-Nationalpark, dem zweitgrößten Nationalpark in Europa. Das Gebiet ist bekannt für üppige Vegetation, schöne Aussichtspunkte und zahlreiche Aktivitäten wie Eisklettern und Gletscherwandern.

Kann in Island jeder Ausritte unternehmen?

Ausritte sind wohl die beliebteste Reiseaktivität in Island und werden sowohl Anfängern als auch erfahrenen Reitern angeboten. Einige Reiseveranstalter legen ihre eigenen Altersgrenzen fest, aber die meisten erlauben selbständiges Reiten ab fünf Jahren, wobei jüngere Kinder in der Regel von einem Guide begleitet werden.