Juni-Touren in Island

Juni-Touren in Island

Entdecke die beliebtesten Juni-Touren und -Reisepakete in Island. Finde die besten Rundreisen, Ausflüge, Aktivitäten und Erlebnisse in Island im Sommermonat Juni.

Select starting location

Select date range

AnfangsdatumFinal date

Add travelers

2 Reisende
Größte Auswahl an Reiseleistungen
Bestpreisgarantie
Buchung und Stornierung leicht gemacht

Juni-Touren in Island

Verfeinere die Suche mit den Filtern

Wir bieten noch viel mehr...

Entdecke unsere Tourauswahl

Verifizierte Kundenbewertungen

Lese persönliche Bewertungen von Kunden aus aller Welt

Martin Hintermann

Martin Hintermann

Amazing!
15/08/2018, 14:29
Review of Außergewöhnliche 12-tägige Mietwagen-Rundreise über die gesamte Ringstraße Islands mit Nationalparks

Wir waren als Familie zu fünft unterwegs, und es hat allen ausserordentlich gefallen! Als Auto hatten wir einen Mitsubishi Outlander, der für unsere Zwecke sehr gut geeignet war. Wir konnten damit auch mal die Strasse verlassen, und haben sogar einen 50cm tiefen Bach durchquert! Zudem hatten wir noch WiFi an Bord! Die Hotels (Comfort) waren von unterschiedlicher Qualität. Einige waren recht einfach, ohne Fön, TV, Toilettenartikel, andere grosszügig und voll ausgestattet. Alle waren ausserordentlich sauber. Am Guide to Iceland-Schalter im Rathaus von Reykjavik haben wir zum Start noch Unterlagen und Kartenmaterial erhalten. Zusammen mit den zugesandten detaillierten Beschreibungen für jeden Tag waren wir recht gut ausgerüstet. Zusätzliche Sehenswürdigkeiten konnten dank WiFi im Auto immer leicht gefunden werden! Die 12-Tages-Tour ist unseres Erachtens optimal für die Umrundung von Island, sofern man auch mal von einer längeren Fahrt nicht zurückschreckt. Wir haben unzaehlige Sehenswürdigkeiten gesehen, aber auch immer wieder wunderschöne Ort entdeckt, die in keinem Reiseführer beschrieben sind! Einfach wunderbar. Ich muss allerdings anmerken, dass wir auch ausgesprochenes Wetterglück hatten! Unsere persönlichen Höhepunkte waren: Geysir, Bootstour auf dem Joekulsarlon, Myvatn, Whale Watching in Husavik, Reiten auf Langhus, die Halbinsel Snaefellsnes und die Lavahöhle Vidgelmir. Die Organisation durch Guide to Iceland war perfekt, und hat uns wunderschöne und unvergessliche Ferien beschert!

Florian Jansen

Florian Jansen

Amazing!
29/09/2017, 22:55
Review of 10-tägige Mietwagen-Rundreise über die gesamte Ringstraße Islands mit Top-Attraktionen & Snaefellsnes

Einfach klasse! Wir haben uns recht kurzfristig entschieden, nach Island zu fahren und dort eine Rundreise zu machen. Freunde von uns, die dort leben, meinten, wir sollten auf jeden Fall Unterkünfte im Voraus buchen, meinten aber auch, dafür wäre es eigentlich schon zu kurzfristig, da Island bei Touristen derzeit sehr beliebt ist und gaben uns keine großen Chancen mehr. Und wir hatten auch nicht viel Ahnung von Island, auf was wir uns vorbereiten müssten, wie viel Strecke an einem Tag zu schaffen wäre und was wir uns auf jeden Fall ansehen sollten. Dann stolperten wir bei der Suche im Internet über dieses Angebot. Es sah interessant aus, die Rezensionen die wir fanden klangen gut, also wagten wir es und buchten kurzentschlossen. Schon kurz darauf erhielten wir die erste Mail von unserer Reisebetreuerin Rebecca. Zu unserer Überraschung komplett auf Deutsch. Wir konnten unkompliziert unsere individuellen Wünsche absprechen (den Wagen wollten wir an der Adresse unserer Freunde übernehmen, da wir dort schon vor unserer Rundreise zu Besuch sein würden, die erste Nacht unserer Rundreise wollten wir dann natürlich nicht mehr in Reykjavik sein, die letzte schon ganz gerne etc.). Kurz darauf (wirklich kurz!) erhielten wir dann eine fast fünfzigseitige Zusammenstellung in der mögliche Ziele für die einzelnen Tagesetappen ausführlich beschrieben waren, sowie die Voucher für Wagen und Unterkünfte. Außerdem noch ein paar Vorschläge für extra-Aktivitäten, die sich an bestimmten Tagen anböten und dazu gebucht werden könnten. Wir nahmen uns ein paar Tage Zeit, lasen uns alles durch und planten unseren Trip schon mal grob im Voraus und buchten später an zwei Tagen noch zusätzliche Aktivitäten. Diese teilten wir Rebecca mit und erhielten am nächsten Tag die angepasste Reiseroute und zusätzlich noch einmal alle Voucher als pdf. Vor Ort lief alles einfach wie am Schnürchen. 5 Minuten bevor wir den Wagen erhalten sollten kam ein Anruf aufs Handy, dass der jetzt an der gewünschten Adresse sei, wir schauten aus der Tür und da stand er, inklusive Navigationsgerät und aller nötigen Versicherungen. Die Unterkünfte waren sehr unterschiedlich (vom größeren Hotel, über urige Herberge, Gästehaus bis zum Klosterhotel), aber alle komfortabel und absolut zufriedenstellend. Die Tagesetappen waren allesamt von der Strecke her machbar und bei den Vorschlägen für die einzelnen Tagesetappen war wirklich für jeden Geschmack ausreichen dabei. Meiner Meinung nach das perfekte Angebot für alle, die ohne Island-Vorerfahrungen einfach losfahren und die Insel kennenlernen wollen. Und es ist, da es den Mietwagen inklusive Gold-Versicherungspaket und Unterkünfte enthält, sogar ohne den tollen Service mitzuberechnen, (wenn man die Preise in Island als Maßstab nimmt, und das muss man nun mal tun) ziemlich preiswert. Also von meiner Seite: Absolut empfehlenswert! Vielen Dank für den tollen Urlaub!

Häufig gestellte Fragen

Was sind die besten Tagestouren in Island im Juni?

Eine der besten Tagestouren in Island im Juni ist die Wanderung auf dem Vatnajökull-Gletscher in Skaftafell. Dieser Trip wurde von 371 Reisenden durchschnittlich mit 4,7 von 5 Sternen bewertet und kostet etwa 81 USD pro Reisendem.
Eine weitere hoch bewertete Tagestour im Juni in Island ist die Kleingruppentour des Goldenen Kreises, die von 347 Reisenden durchschnittlich mit 4,8 von 5 Sternen bewertet wurde. Dieser achtstündige Ausflug beinhaltet einen Transfer von Reykjavik und den Besuch einer Eiscreme-Farm und kostet rund 82 USD. Diese hoch bewertete Tagestour im Juni in Island führt dich ins Innere eines Vulkans und hat 272 Bewertungen mit durchschnittlich 4,8 von 5 Sternen. Diese Aktivität kostet ca. 338 USD. Lass dich auf einer sechsstündigen Vulkantour in der großartigen Magmakammer des Vulkans Thrihnukagigur verzaubern.

Was ist die günstigste Tagestour in Island im Juni?

Die günstigste Juni-Tagestour in Island führt Reisende zu den ruhigen Myvatn Nature Baths. Diese Tour kostet rund 46 USD und wird mit 4,8 von 5 Sternen aus 28 Rezensionen bewertet. Die geothermischen Bäder sind der perfekte Ort, um sich nach einem aufregenden Erkundungstag zu entspannen.
Die zweitgünstigste Tagestour in Island im Juni ist eine Bootsfahrt auf einer Gletscherlagune, die nur rund 46 USD kostet. Bei diesem Trip, der von 267 Reisenden mit durchschnittlich 4,6 von 5 Sternen bewertet wurde, kannst du eine spektakuläre Fahrt mit einem Amphibienboot über die Gletscherlagune Jökulsarlon inmitten von prächtigen Eisbergen unternehmen und dabei riesige Eisformationen bestaunen.
Die drittgünstigste Juni-Tagestour in Island führt dich in eine Lavahöhle und kostet gerade mal 54 USD. Erlebe die unglaubliche Vidgelmir-Lavahöhle auf einem 1,5-stündigen, familienfreundlichen Abenteuer. Die farbenfrohen Felsformationen werden dich auf diesem geführten Ausflug zum Staunen bringen, der von 81 Rezensenten durchschnittlich mit 4,7 von 5 Sternen bewertet wurde.

Welches ist das beste Reisepaket für Juni in Island?

Eines der besten Reisepakete für Island im Juni ist ein 10-tägiger Roadtrip durch Island mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,8 von 5 Sternen bei 167 Rezensionen. Auf dieser Tour mit dem Mietwagen, die rund 4.468 USD kostet und ein Fahrzeug, eine Unterkunft und einen detaillierten Reiseplan beinhaltet, kannst du die gesamte Ringstraße und die Halbinsel Snaefellsnes erkunden. Ein weiteres Top-Reisepaket im Juni in Island umfasst die Ringstraße und den Goldenen Kreis und wurde mit 4,7 von 5 Sternen aus 160 Rezensionen bewertet. Auf dieser einwöchigen Mietwagenreise, die ca. 3.618 USD kostet, kannst du einige der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Islands entdecken. Genieße die Top-Sehenswürdigkeiten auf diesen Routen, wobei die gesamte Planung für dich organisiert ist. Dieses top-bewertete Reisepaket für Juni in Island beinhaltet die Gletscherlagune Jökulsarlon und hat 4,9 von 5 Sternen aus 76 Bewertungen erhalten. In fünf Tagen werden Reisende atemberaubende Attraktionen wie Wasserfälle, Strände, Reykjavik und die unglaubliche Gletscherlagune sehen. Dieser Ausflug kostet etwa 995 USD und beinhaltet die Unterkunft in Reykjavik, den Flughafentransfer und mehr!

Was ist das günstigste Tourpaket im Juni in Island?

Das günstigste Reisepaket im Juni in Island ist die Westküstentour - sie kostet rund 384 USD. Erlebe eine atemberaubende zweitägige Tour auf der Halbinsel Snaefellsnes, einschließlich der Vidgelmir-Lavahöhle. Diese actiongeladene Aktivität, die von 47 zufriedenen Reisenden mit 4,7 von 5 Sternen bewertet wurde, deckt das Beste an atemberaubend schönen Landschaften ab, von Wasserfällen und Stränden bis zu Bergen und einem Gletscher. Das zweitgünstigste Reisepaket im Juni in Island ist eine zweitägige geführte Tour an der Südküste, die einen Besuch der Gletscherlagune Jökulsarlon beinhaltet und rund 459 USD kostet. Dieser Trip wurde mit durchschnittlich 4,7 von 5 Sternen von 28 Reisenden bewertet und bietet die Gelegenheit, atemberaubende Strände, Gletscher und Wasserfälle zu erkunden. Das drittgünstigste Juni-Reisepaket in Island nimmt dich mit auf eine Gletscherwanderung und kostet rund 483 USD, inklusive Unterkunft und Transfer. Besuche die Gletscherlagune Jökulsarlon und mache eine Gletscherwanderung auf diesem hervorragenden zweitägigen Ausflug. Auf dieser Tour, die von mehr als 100 Reisenden mit 4,9 bewertet wurde, kannst du einzigartige Felsformationen, unberührte Wasserfälle und vieles mehr entdecken.

Ist Juni eine gute Zeit, um nach Island zu reisen?

Ja, der Juni ist eine tolle Zeit für eine Island-Tour. Der erste offizielle Sommermonat bringt die meisten Tageslichtstunden mit sich. Der Juni ist der beste Monat, um die Mitternachtssonne zu erleben, denn der hellste Tag des Jahres, die Sommersonnenwende, findet um den 21. Juni herum statt. Das wärmere Wetter sorgt für bessere Fahrbedingungen bei einem Trip durch Island im Juni. Nutze die Chance, die ausgetretenen Pfade zu verlassen und die Umgebung zu erkunden. Vielleicht ist es auch warm genug, um im Juni in Island zu zelten. Andere Aktivitäten, die sich zu dieser Jahreszeit wärmstens empfehlen, sind Wandern, Lavahöhlenbesuche, Angeln, Schwimmen, Reiten und Whale Watching. Zu den Veranstaltungen in Island im Juni gehören das Secret Solstice Music Festival, der isländische Nationalfeiertag und der Fisherman's Day.